Autor: Inka Lamprecht

09. Dezember 2009

Babyboom in der Abteilung Marketing Kommunikation, oder: “Aller guten Dinge sind …!“

von Inka Lamprecht

Angefangen hat es im vergangenen Jahr mit meiner Mitarbeiterin Claudia.

An einem Montag Morgen im Oktober stand sie so gar nicht wortgewandt wie immer in meinem Büro und sagte: “Das würde ich jetzt gar nicht hören wollen….” Nun ja, nach der Überschrift können Sie sich denken, was kam….
Die liebe Claudia war schwanger. Eine super Nachricht, welche ich jedoch in der gleichen Woche auch noch von meiner Mitarbeiterin Nele zu hören bekommen sollte.

Ich habe mich wirklich für die beiden gefreut, doch was bis dahin weder Claudia, noch Nele, noch mein Chef wusste war, dass auch ich eine Untermieterin mit mir herumtrug.

Autsch…drei schwangere Frauen in einer Abteilung, dass ist aus wirtschaftlicher und organisatorischer Sicht wirklich nicht ganz einfach, doch unser Chef nahm es mit Fassung. Zwei Monate später kam dann auch noch Steffi mit einer weiteren überaus erfreulichen Nachricht in mein Büro. Puhhh….jetzt waren wir schon vier Personen in anderen Umständen…

Krabbelgruppe_1

… weiterlesen