Autor: Detlef Leißner

06. April 2018

Aus Neugier wird Begeisterung

von Detlef Leißner

Der zweiteilige Isokorb® KFXT, speziell für Fertigteilbalkone, ist schon lange im Fertigteilwerk sehr beliebt. Durch den Einsatz von Combar® als Zugstäbe ist der neu entwickelte Isokorb® Typ KFXT-Combar jetzt jedoch noch leichter, schneller und effizienter im Einbau.

… weiterlesen

10. Juli 2017

Unterstützung erwünscht

von Detlef Leißner

Viele Poliere nutzen unser Angebot, Schulungen zum Einbau von Schallschutzmaterial auf der Baustelle durchzuführen. So auch in meinem Gebiet, im Raum Hamburg.

… weiterlesen

15. Dezember 2016

Filmaufnahmen bei Isover für YouTube

von Detlef Leißner

Schöck Tronsole® im Livestream

img_6078

SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG ist ein Hersteller von nicht brennbaren Dämmstoffen aus Glas-, Steinwolle sowie Ultimate. Zweimal monatlich zeigt der Isover Praxistrainer am Modell wertvolle Tipps und Kniffe aus der Praxis für die Praxis. Während dieser Zeit können alle Besucher dieser Seite kostenlos den Video-Livestream verfolgen.

… weiterlesen

15. November 2016

Zertifizierung in Hannover

von Detlef Leißner

Hervorragende Leistung bei Zertifizierungsschulung in Hannover

Das Bauunternehmen Gundlach GmbH & Co. KG ist das erste Unternehmen in Hannover, das sich für den Einbau der Schöck Tronsole® zertifizieren ließ.

img_5994

… weiterlesen

16. September 2016

Schöck Bauteile GmbH erhält Zertifizierung von Fischer Deutschland

von Detlef Leißner

Im Sommer wurde ein Seminar der Fischer Akademie bei uns in Baden-Baden erfolgreich durchgeführt. Hintergrund ist die aktuelle Zulassung des Isokorb® R, entprechend der nun auch mit dem Kleber “Fischer FIS EM” in Bestandsdecken eingeklebt werden kann.

img_4417

… weiterlesen

11. März 2016

“Zahnloser Tiger” im Einsatz

von Detlef Leißner

Was verbirgt sich hinter der Bezeichnung Schöck Isokorb® Ergänzungstyp Z oder ZXT?

Auf einer Baustelle in Aachen werden derzeit ca. 1.000 laufende Meter Schöck Isokorb® im Ortbeton verbaut. Gerne habe ich mir den Einbau, auf Wunsch des Bauleiters, vor Ort angesehen.

Hier setzt man auf den Einsatz des Ergänzungstyp Z. Ein Isokorb® ohne Bewehrung, der jedoch die gleichen Wärmedämmeigenschaften wie der dort verwendete Isokorb® K 75-CV35-V8-H180-REI120-IK6 aufweist.

IMG_7056

… weiterlesen

04. März 2016

Xella Baupraktikertage 2016 mit über 500 Besuchern ein voller Erfolg

von Detlef Leißner

Im Nordwesten haben wir  am 23.02.2016 die letzte Veranstaltung der Xella Baupraktikertage 2016 durchgeführt. Gemeinsam mit den Industriepartnern von Xella, Isover und  ACO durften wir mehr als 500 Bauunternehmer, Bauleiter und Poliere begrüßen.

Nach wie vor hat diese Veranstaltung ungebrochenen Zulauf von Fachpersonal, welches mit dem neuesten Stand der Technik für die eigenen Kunden arbeiten möchte.

Wie gewohnt stellte Frank Bätje von Xella die Kollegen vor
Wie gewohnt stellte Frank Bätje von Xella die Kollegen vor

Alle Fachvorträge sind nicht nur praxisnah, sondern sorgen auch für staunende und hochinteressierte Gesichter. Der klare Vorteil ist hier jedoch, dass wirklich alle Fragen rund um die neuesten DIN-Anforderungen und Eurocode6 beantwortet wurden.

… weiterlesen

07. Januar 2016

Wie entsteht eigentlich ein Muster für eine praktische Schulungs­veranstaltung?

von Detlef Leißner

Ab Januar 2016 finden wieder die Xella-Baupraktikertage in Nord-West- und Süddeutschland statt. 22 Veranstaltungen, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Im Vorfeld haben wir uns natürlich Gedanken darüber gemacht, wie wir Ihnen im Praxisteil, sozusagen “am lebenden Objekt”, einen Einblick in die Baustellensituation geben können.

So entstand die Idee, den Schöck Isokorb® ID in Aktion vorzustellen.

… weiterlesen

03. November 2015

Neubau eines Forschungszentrums mit ComBAR®-Bewehrung

von Detlef Leißner

Hochempfindliche Messgeräte haben eine Eigenschaft, die ich an mir auch wiederfinde: Wenn ich schwierige Probleme lösen muss, dann lässt sich das am effektivsten in einem ungestörten Umfeld bewerkstelligen. Nun stellt gerade diese Eigenschaft Planer und Errichter von Forschungsgebäuden vor eine Herausforderung. Bewehrungstechnik aus Stahl, die normalerweise in Gebäuden zum Einsatz kommt, sorgt für eine Art “Grundrauschen”, die höchstempfindliche Elektromesstechnik so gar nicht brauchen können, denn Stahlbewehrung ist magnetisierbar und elektrisch leitend. Schöck ComBAR®, ein glasfaserverstärkter Kunststoff, bietet einen Ausweg. Denn genau diese Nebenwirkungen werden bei diesem Material ausgeschlossen.

… weiterlesen

28. Juli 2015

Tronsole® Einbau am lebenden Objekt

von Detlef Leißner

Auf Wunsch einer Bauunternehmung aus Norddeutschland habe ich kurzfristig einen Schulungseinbau mit der Schöck Tronsole® auf einer Baustelle realisiert.

Da in Kürze bei einem Bauvorhaben trittschallgedämmte Treppen in hochwertigen Gebäuden eingesetzt werden sollen, verlässt sich der Unternehmer auf die Produkte von Schöck.

IMG_0675

… weiterlesen