0
03. Mai 2012

Der Gewinner beim Schöck Isokorb® R Gewinnspiel steht fest!

von Christoph Meul

Ich weiß, was Sie jetzt denken und Sie haben Recht!

Und der Gewinner des Isokorb® R Gewinnspiels hat das im Übrigen auch gedacht:

Bei einem Gewinnspiel mitzumachen ist ‚eigentlich’ wenig sinnvoll, weil sowieso fast alle leer ausgehen….

Aber diese neue Möglichkeit mit dem Schöck Isokorb® R  Balkone nachträglich, thermisch getrennt an bestehende Gebäude anzubringen ist interessant und der Schritt zur Teilnahme an dem Gewinnspiel war auch nicht groß… irgendwer wird schon gewinnen – ja und dann war er kurz nach der telefonischen Terminvereinbarung plötzlich da:

Herr Meul, Produktingenieur der Fa. Schöck, überreichte gerne am 23. April 2012 Herrn Nikolaus Decker (Architekturbüro BauWerkStadt, Bonn) ein iPad und beide nutzten die Gelegenheit sich darüber hinaus über verschiedenste Ausführungsvarianten auszutauschen.

„Architektur lebt von Einfachheit, Ästhethik und Unverwechselbarkeit. Sie hat das Ziel individuellen und qualitätsvollen Lebensraum zu schaffen, in dessen Mittelpunkt der Mensch steht.“ (www.bauwerkstadt-bonn.de)

Dieser Leitsatz des Architekturbüros BauWerkStadt  befindet sich auf ihrer Internetseite und der Schöck Isokorb® R  wird vielleicht schon bald bei der Umsetzung dieses Leitsatzes ein Baustein sein.

Es lohnt sich also doch bei Gewinnspielen mitzumachen – denkt ab jetzt auf jeden Fall Herr Decker!

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß und Erfolg mit dem iPad wünscht

Christoph Meul, Schöck PlanerService

Kategorien

0 Kommentare

Kommentare schreiben

wird veröffentlicht
wird nicht veröffentlicht