2
15. Dezember 2010

EBI auf der Süddeutschen Spielemesse

von EBI

– Bericht meiner Reise mit Silke Köninger (Schöck-Mitarbeiterin) –

Mitte November hatte ich die Möglichkeit, die Süddeutsche Spielemesse in Stuttgart zu besuchen. Bei dem kleinen Eldorado für Spieler und Spieleliebhaber habe ich mich sofort wohlgefühlt.

Neben den vielen Spielen gab es weitere Bereiche, wie z.B. die Kreativmesse oder Elektronikmesse zu bestaunen, so dass es sich durchaus gelohnt hat, der Messe einen Besuch abzustatten.

Aber ich habe mich viel lieber mit den Spielen und den „Erklärbären“ beschäftigt (Anmerkung: Erklärbären sind Spiele- bzw. Regelerklärer bei den Spieleverlagen).

Natürlich durfte dabei das Spiel des Jahres 2010 mit dem Namen „DIXIT“ nicht fehlen. Von Blindkäufen rate ich jedoch ab, da „DIXIT“mit seiner ungewöhnlichen Spielweise erst einmal ausprobiert werden sollte. „DIXIT“ ist ein Spiel für kreative Leute, denn jede Runde schlüpft ein Mitspieler in die Rolle des Erzählers. Dabei überlegt er sich zu einer seiner Handkarten eine passende Aussage oder Geschichte. Nun suchen die Mitspieler eine entsprechende Karte aus ihrer Hand und legen diese verdeckt hinzu. Nach dem Aufdecken der Karten gilt es nun für die Mitspieler die Karte des Erzählers herauszufinden.

Nach zwei schönen Tagen mit vielen Spielen im Schwabenländle kehrte ich zurück in badisches Gefilde und freue mich bereits auf den nächsten Spieleabend.

Kategorien

2 Kommentare

EBI-Fan
06. März 2011 um 10:45

Ich denke, dass ea auch EBI auf der Messe gefallen hat

Konrad Zuse
06. März 2011 um 13:32

Mir hat der Bericht auch gefallen!

Kommentare schreiben

wird veröffentlicht
wird nicht veröffentlicht