0
15. Januar 2010

Marketing für Babys – von den 4 P’s zu den 4 B’s

von Nele Wunsch

Der Marketing-Mix eines Unternehmens setzt sich aus den 4 Instrumenten (4 P’s) Produkt, Preis, Kommunikation (Promotion) und Distribution (Place) zusammen. Vor der Geburt meines Sohnes im Mai letzten Jahres war ich bei Schöck für die Umsetzung der Kommunikation zuständig. Nun arbeite ich für das Unternehmen „Mama Enterprises“. Auch hier gilt es sich an den Bedürfnissen des Nachfragers – in meinem Fall Mika Jack – zu orientieren. Entsprechend gilt es die 4 B’s zur zielgruppenspezifischen Ansprache zu beachten:

•    Bespaßung
•    Beschmusung
•    Brust, Brei, Beikost
•    Babypflege, Bäuerchen, Blähungen

Schade nur, dass es keine Anwendungstechnik für Babys gibt – das hätte mir bestimmt schon so einige schlaflose Nächte erspart.

Liebe Grüße aus der Elternzeit

Kategorien

0 Kommentare

Kommentare schreiben

wird veröffentlicht
wird nicht veröffentlicht