Martina Riebold

Ein Unfall im Höhengebiet des Schwarzwalds stellt die hiesigen Rettungskräfte vor zahlreiche Herausforderungen. Besonderheiten bei Einsätzen im Höhengebiet sind einerseits lange Anfahrten der Einheiten mit geländegängigen Fahrzeugen bis zum Einsatzort, andererseits das eigentliche Auffinden der Unglücksstelle und die folgende Rettung aus oft unwegsamem Gelände.

weiter lesen …

Jörg Schweinfurth

Am 14. März wurde mit der ersten Staffel des Symposiums „Bemessen und Konstruieren mit Glasfaserbewehrung“ in Frankfurt am Main für das Jahr 2018 gestartet. Am 15. März fand die Veranstaltung bei Schöck in Baden-Baden statt.

weiter lesen …

Jens Neumann

Auf einer Baustelle in Köln wurde ein Eckbalkon hergestellt und dabei waren für die Außenecken Isokorb® Typen K-30-Eck-CV-35 vom Statiker bemessen.

Da bekam ich einen Anruf von der Baustelle und wurde um Einbauhilfe gebeten. Dies ist u.a. die Aufgabe von uns Schöck Einbaumeistern – für die Verarbeiter da sein und sie beim Einbau beraten.

weiter lesen …

Jens Neumann

Auf einer Baustelle in Solingen wurden Schöck Isokorb® Typen K 50 cv 35 verbaut.

Bei den Isolierarbeiten stellte man an einer Stelle (auf ca. 2 m Länge) ein falsches Gefälle fest: das Wasser lief nicht zum Ablauf.

Gefälle Ablauf funktioniert nicht 1 weiter lesen …

Pascal Maier

Einbaufilme verschaffen dem Kunden einen Eindruck über die Produkte in der Einbausituation. Es wird anschaulich dargestellt, wie der Kunde am besten die Produkte einbauen kann und worauf er achten muss.

In den letzten Wochen wurde der Einbaufilm zur Tronsole® der Typen Z, F, L gedreht.

Der gesamte Dreh wurde auf drei halbe Tage verteilt, da zwischen den einzelnen Schritten Raum und Zeit überwunden werden musste. weiter lesen …

Lars Dörfler

Als Einbaumeister bin ich ständig auf Tour und besuche Baustellen und Fertigteilwerke. Wie sich der ganz normale Alltag einen Einbaumeisters anfühlt, das wollte Herr Stürzl vor Kurzem ganz genau wissen. Deshalb nahm ich unseren Vorstand Mitte August auf eine Praxistour im Raum Frankfurt mit.

IMG_3499

Das erste Ziel  des Tages war das Fertigteilwerk Hofmann in Elsenfeld. weiter lesen …

Werner Hein

Wenn  ein Filmteam beim Einbau unserer Produkte dabei ist, verändern sich plötzlich Zeit und Raum. Ich habe das am eigenen Leib erfahren und zwar bei der Produktion des neuen Einbaufilm zur Tronsole® Typ T in Ortbeton.

Headerbild

weiter lesen …

Lena Ackenheil

Dieses Zitat von Audrey Hepburn kann ich nur bestätigen.

Letzten Monat waren meine Kolleginnen Pia Kusterer, Carmen Nussbächer und ich in Paris unterwegs. Dort haben wir zwei Tage lang Daniel Costa, Vertriebsleiter Frankreich, begleitet. Auf Baustellen und bei Kundenbesuchen wollten wir einen Blick auf den französischen Markt werfen, um so die dortigen Vorgänge und Prozesse besser zu verstehen.

weiter lesen …

Detlef Leißner

Auf Wunsch einer Bauunternehmung aus Norddeutschland habe ich kurzfristig einen Schulungseinbau mit der Schöck Tronsole® auf einer Baustelle realisiert.

Da in Kürze bei einem Bauvorhaben trittschallgedämmte Treppen in hochwertigen Gebäuden eingesetzt werden sollen, verlässt sich der Unternehmer auf die Produkte von Schöck.

IMG_0675

weiter lesen …

Albrecht Späth

Bei einem Bauvorhaben in Mering wurden 250 Stück Isokorb® Typ KS (wärmegedämmter Stahl-Stahlbetonanschluss) verbaut. Wie immer treffen sich bei diesem Isokorb® Beton- und Stahlbau-Toleranzen.

Die Frage war: Wie befestige ich die Isokorb® Typen KS in der Fertigteilwand so, dass sie beim Betonieren stabil fixiert bleiben?

Da die Querkraftknagge hier vor der Fertigteilkante sitzen muss, war das noch eine zusätzliche Herausforderung.

Isokorb® Typ KS mit Deckenarmierung

Isokorb® Typ KS mit Deckenarmierung

weiter lesen …


  Weiterempfehlen Mail Facebook