Marie-Luise Muckenhirn

Kennt ihr dieses alte Wanderlied? Ich schon! Oder das hier: „Mein Vater war ein Wandersmann und mir steckt‘s auch im Blut, drum wandere ich so lang ich kann und schwenke meinen Hut…“ Früher habe ich diese und andere Wanderlieder gefühlte 100 Mal gehört, als meine Schwestern und ich als Kinder fast jedes Wochenende mit meinen Eltern wandern waren (ich habe einen sehr musikalischen Vater :-)). Wohl gemerkt „als Kinder“… Es gab ein paar Jahre, in denen meine Wanderlust nicht so ausgeprägt war. Dieses Frühjahr habe ich dann allerdings das Wandern wieder für mich entdeckt. Genaugenommen, als ich mich über 1.000 Höhenmeter auf steilem und rutschigem Weg durch den Regenwald auf den Gipfel eines Vulkans in Nicaragua gekämpft habe. Überhaupt bin ich da so viel gewandert, dass ich zurück in Deutschland gar nicht mehr damit aufhören konnte.

weiter lesen …

Simon Zowislo

Anfang Juli fand das große Fußballturnier der drei deutschen Standorte Baden-Baden, Halle (Saale) und Essen statt. Die Aufregung im Vorfeld war groß, gab es doch bereits in jüngster Vergangenheit zwei spannende Vergleiche der Standorte Baden-Baden und Essen. Für dieses Jahr hatten sich erfreulicherweise zusätzlich die Kollegen aus Halle (Saale) angemeldet. Mehrere internationale Standorte haben bereits Interesse signalisiert, so dass ein weiterer Ausbau des Turniers in Zukunft nicht auszuschließen ist.

Gemeinsames Foto aller Standorte nach erfolgreichem Turnier

weiter lesen …

Theresa Wieland

Anfang März wurde die beliebte Veranstaltungsreihe „Esskulturen aus aller Welt“ fortgesetzt. Die BGM-Gruppe „Ernährung“ (BGM steht für Betriebliches Gesundheitsmanagement) kümmert sich federführend darum. In den letzten zwei Jahren gab es bereits Themenabende zu Frankreich, Iran/Persien, Türkei, Italien, Balkan, „Region Baden“ und Peru.

Am 06. März 2017 traf ich mich zusammen mit über 20 weiteren Kollegen nach der Arbeit, um mehr über die Esskultur von Russland und Usbekistan zu erfahren. weiter lesen …

Donatella Pellettieri

Als Sponsor des TV Bühl hat Schöck für jedes Heimspiel ein gewisses Kontingent an VIP-Karten, um die sich jeder Mitarbeiter bewerben kann und die dann per Losentscheid vergeben werden. Mit großer Überraschung nahm ich die VIP-Karten für das Volleyballspiel TV Bühl gegen TSG Solingen Volleys für Samstag, den 11.02.2017, entgegen. Auch meine Kollegin Andrea Lauther wurde ausgelost und wir freuten uns schon riesig auf den Abend im „Hexenkessel“ mit den Bisons.

weiter lesen …

Burkhard Frank

Am Samstag, den 11. Juni 2016, haben sich die Schöck Biker zu einer ersten kleinen Ausfahrt getroffen.

pic22376

weiter lesen …

Mario Binz

Am letzten Mai-Wochenende war es mal wieder so weit: Der 11. Lauf zwischen den Meeren von Husum nach Damp mit 95,5 Kilometer stand vor der Tür. Zum dritten Mal stellte Schöck eine der über 800 Laufgruppen mit über 8.000 Teilnehmern.

Bild 4

weiter lesen …

Rene Bolland

Ende letzten Jahres fand bei uns im Werk Halle der 13-tägige „TPM-Instruktor live“ Kurs statt. TPM ist ein umfassendes Produktionssystem und dient dazu, sämtliche Prozesse im Unternehmen zu verbessern.

IMG_3420

Mit dabei waren 21 Teilnehmer verschiedener internationaler Unternehmen aus Deutschland, Schweiz und Luxemburg sowie vier Trainer von CETPM, ein Institut der Hochschule Ansbach.

weiter lesen …

Carmen Nussbächer

Was mache ich, wenn mein Kollege bewusstlos wird? Wie reagiert man richtig bei einem Herzinfarkt? Und wie geht nochmal die stabile Seitenlage?

18 Kollegen aus gewerblichem Bereich und Verwaltung ließen sich als Ersthelfer im Betrieb ausbilden. Viele praktische Übungen stellten sicher, dass am Schluss alle Rettungs-Handgriffe richtig saßen.

Neue Ersthelfer bei Schöck

Neue Ersthelfer bei Schöck

weiter lesen …

Marie Senghas

Bei Schöck wird regelmäßig die Teamentwicklung gestärkt und der Teamgeist durch gemeinsame (teils sportliche) Aktivitäten und Spiele gefördert. Das Ziel solcher Teamtage ist es, auf vertrauensvoller Basis zusammenzuarbeiten und ein positives Arbeitsklima in der Abteilung zu sichern.

Total gespannt, was der diesjährige Teamtag mit sich bringt, traf sich die gesamte Marketingabteilung morgens um 8 Uhr im Tennisclub in Greffern.

weiter lesen …

Florian Hiddemann

Regelmäßig wird von der Arbeitsgruppe „Ernährung“ im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements von Schöck ein internationaler Kochabend veranstaltet, an dem freiwillige Kollegen ihr kulinarisches Handwerk aus der Heimat unter Beweis stellen dürfen. Jeder Mitarbeiter der Firma ist gerne zum Mitmachen eingeladen. Mit dem fünften Themenabend dieser Reihe zeigten Martina Adams, Draginja Ljubic, Ruzica Artukovic und Jernej Standeker am 1. Oktober gemeinsam eine vielfältige Kostprobe dessen, was die Halbinsel in Südosteuropa kulturell zu bieten hat.

Wer an jenem Donnerstagmittag bereits in der Kantine beim deftigen Roastbeef zugeschlagen hat, wird dies nach Feierabend im Angesicht der dargebotenen Spezialitäten der Balkanregion bitter bereut haben. weiter lesen …


  Weiterempfehlen Mail Facebook