Anja Hauß

Als Ausbilder fiebern wir mit unseren Azubis und Studierenden, wenn es in die finalen Prüfungsphasen geht. Jeder kennt es: beschleunigter Herzschlag, Unsicherheit – ob das Gelernte alles sitzt – und gleichzeitiges Brennen darauf, endlich die Leistung abzurufen und zu zeigen, was man kann.

Wir freuen uns gemeinsam mit den Absolventen, wenn in den Prüfungsergebnissen die Leistungen belohnt werden. Wir sind heute sehr stolz darauf, Julia Winter zur Jahrgangsbesten-Ehrung im Studiengang BWL Industrie an der Dualen Hochschule Karlsruhe gratulieren zu können. weiter lesen …

Ruzica Artukovic

Letzte Woche fand der Campus X-Day an der Hochschule in Pforzheim statt. Ziel der Veranstaltung ist es, den Studierenden und Absolventen über die Einstiegsmöglichkeiten, Praktika und Werkstudententätigkeiten zu informieren und die Arbeitgebermarke auch außerhalb der Region zu stärken.

weiter lesen …

Vor einem Jahr habe ich die Schule gewechselt. Jetzt bin ich an einer Schule, in der man viele Praktika macht.

Als ich hörte, dass eines der nächsten anstehenden Praktika das Industriepraktikum sei, war ich erst einmal nicht begeistert. „Was soll ich denn in der Industrie?“, habe ich mich gefragt und „Was ist überhaupt alles Industrie?“ Als dann im Zusammenhang mit der Firma Schöck das Wort ‚Industrie‘ fiel, wurde ich hellhörig. weiter lesen …

Michael Zacher

Nach dem Selbstverteidigungskurs für Frauen, der vor einigen Wochen sehr nachgefragt war, organisierte das Betriebliche Gesundheitsmanagement BGM nun einen solchen Kurs für Männer. Dank regem Interesse fand der Kurs am 13.11. statt.

Michael Müller und Trainer Stefan Huber

Schon beim Betreten des Raums wurde klar, dass Trainer Stefan Huber von der Kampfsportschule Bühl es nicht nur bei theoretischen Inhalten belassen wollte – das ließen einige Schlagpolster und Pratzen vermuten. weiter lesen …

Lena Zoller

Auch wenn wir uns schon in einigen Abteilungen vorgestellt haben, sind wir noch neu und recht unbekannt im Unternehmen. Um dies zu ändern, möchten wir nun in diesem Blogartikel über unseren Start berichten.

v.l.n.r.: Sebastian Braasch (Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik, 18 Jahre alt), Lara Walter (DH-Studentin, 19 Jahre alt), Lena Zoller (Ausbildung Industriekauffrau, 18 Jahre alt)

Angefangen hat unsere Ausbildung am 03.09.2018 mit einem Ausflug zum Mehliskopf im nahen Schwarzwald. weiter lesen …

Felix Brüggemann

Seit Ende 2012 gilt das steuerlich vorteilhafte Dienstwagenprivileg (1 %-Regel) auch für Fahrräder, Pedelecs und S-Pedelecs. Schöck bietet ab dem  heutigen 1. August seinen Mitarbeitern das Gehaltsumwandlungsmodell für Fahrräder in Form eines JobRads (sozusagen ein Dienstfahrrad) an. Etwas für die Umwelt tun, in das betriebliche Gesundheitsmanagement investieren und neue attraktive Angebote für die Mitarbeiter schaffen – die drei Argumente sprechen glasklar für die Aktion.

weiter lesen …

Martina Riebold

Falls es bei Schöck brennt – egal wo – sind wir auf Kollegen und Kolleginnen angewiesen, die sich mit den Themen rund um Brandschutz auskennen.

weiter lesen …

Judith Fischbach

Das Thema der diesjährigen Aktion des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) war der Ursport des Menschen – das Laufen.

Im März 2018 ging es los mit einer Infoveranstaltung zur Laufaktion, bei der die Trainer der Laufwelt Rastatt sich und die Trainingsbereiche vorstellten, die uns in den kommenden drei Monaten erwarten sollten. Ziel war der Schöck Hornisgrinde Marathon am 14./15. Juli 2018. Nach einer überzeugenden Vorstellung, die keine Angst, sondern Lust auf das intensive Training machte, meldeten sich über 40 Kollegen zur Laufaktion an.

weiter lesen …

Jonathan Decker

Einen ganz normalen Arbeitstag verbringen wir normalerweise im Büro. Doch am 7. Juni 2018 durften wir, Jessica Schottenhofer und Jonathan Decker (Auszubildende Industriekaufleute), bei der Ausbildungsmesse im Kongresshaus Baden-Baden als Standpersonal dabei sein. Daher waren wir sehr gespannt auf diesen etwas anderen Arbeitstag.

weiter lesen …

Barbara Hirth

Schöck wächst weiter. Und was liegt näher, als Mitarbeiter aus den eigenen Reihen in wichtige Zielpositionen zu entwickeln?

von links: August Brügel (Bereichsleiter Stahlverarbeitung und Endmontagen), Dierk Barkofen (Standort Halle/Saale), Waldemar Martin (Leiter Produktionsstandort Baden-Baden), Markus Donabauer (Standort Pucking), Guido Schondorf (Standort Halle/Saale), Patrick Wanke (Standort Baden-Bden), Markus Pörsel (Standort Halle/Saale), Zoltan Kovacs (Standort Baden-Baden), Rene Schumann-Kunze (Standort Halle/Saale), Eugen Seiler (Standort Baden-Baden), Tobias Kamitz (Standort Baden-Baden)

weiter lesen …


  Weiterempfehlen Mail Facebook