Jens Neumann

Wie schon in meinem vorangegangenen Blog-Beitrag berichtet, entsteht derzeit ein Megaobjekt in Köln, bei dem das ehemalige BDI-Hochhaus in ein Wohnhaus mit heller Fassade und großen Balkonen umgewandelt wird. Mit dabei: unser Schöck Isokorb®, vor allem der Typ KST.

Die Stahlträger mit Isokorb® Typ KST wurden bereits montiert. Jetzt ist das Bauvorhaben wieder etwas weiter vorangeschritten. Mit den nachfolgenden Bildern berichte ich, wie die Fertigteilbalkone aufgelegt und montiert wurden. weiter lesen …

Jens Neumann

Einst war das Hochhaus des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) am Gustav-Heinemann-Ufer 84-88 in Köln-Bayenthal ein steinernes Symbol für die deutsche Wirtschaft.

Foto 175949 www.bilderbuch-koeln.de (2010)

Quelle: www.bilderbuch-koeln.de (2010)

Da der Bedarf an Wohnraum in Köln immer größer wird, haben sich Investoren entschlossen, den Bürokomplex in ein Wohnhaus umzuwandeln. weiter lesen …

Jens Neumann

Mit dem Schöck Thermoanker haben Fertigteilwerke und Architekten einen Baustoff an der Hand, der die wirtschaftliche wärmebrückenfreie Alternative zu herkömmlichen Ankerlösungen für kerngedämmte Element- und Sandwichwände ist.

thermoauszug1

Wir testen natürlich auch die Qualität unserer Schöck Produkte vor Ort. Auch bei Ihnen, fordern Sie uns an.

Hier mal ein Praxisbeispiel: weiter lesen …

Jens Neumann

-> zur Vermeidung von Rissbildung in den Stahlfugen der Blechtragschicht
-> bei der „Verlorenen Schalung für die Fahrbahndecke“

Bei Hoesch Additiv Decken werden normalerweise die Stoßfugen der Blechtragschicht (Unterkonstruktion) mit gerippten Edelstahl bewehrt.

weiter lesen …

Jens Neumann

Einsatz von Schöck SLD 70 als Gleitlager zur Kraftübertragung im Bereich von Dehnfugen.

Hier mal einige Bilder von einer recht schwierigen Herstellung eng aneinander liegender Balkonplatten.

Diese Balkonplatten sind getrennt betoniert worden. Allerdings sollen die darauf einzuschalende Betonbrüstung und die darunter liegende zu betonierende Doppelwand alles flexibel lassen, aber natürlich alles statisch wirksam zusammenhalten.

weiter lesen …

Jens Neumann

Auf einer Baustelle in Mettmann bei Düsseldorf wurde an Silvester 2013 eine aufgeständerte Balkonplatte umgestoßen. Purer Vandalismus, alles lag verbogen am Boden.

So sah die Bewehrung ohne Dämmung aus

So sah die Bewehrung ohne Dämmung aus

Dabei wurden die Schöck Isokorb® Typen Q und Q-WU beidseitig zerstört/verbogen. Also waren sie statisch gesehen gleich null, ohne Tragwirkung. weiter lesen …

Jens Neumann

061

Unter diesem Motto standen im Berufsausbildungszentrum Wetzlar theoretische und praxisechte Präsentation und Einbau unserer neuen Schöck Tronsole® Generation an. weiter lesen …

Jens Neumann

Auf einer Baustelle in Bergisch Gladbach bei Köln wurde ein Vordach als Fertigteil mit Schöck Isokorb® eingebaut. Allerdings wurde die Bewehrung am Fertigteil an einer statisch sehr heiklen Stelle beschädigt.

Vor allem die Werte für die Zug- und Druckkräfte waren überschritten, die Querkräfte konnten durch die verbliebenen Querkraftstäbe aufgenommen werden.

Es gab nur zwei Möglichkeiten: die Platte verschrotten oder sanieren. weiter lesen …

Jens Neumann

…natürlich mit Einbaumeister-Unterstützung vor Ort.

Ende Juli 2013 wurden die ersten (!) 6 EXT Außenecken zu einem exklusiven Bauvorhaben nach Wuppertal zur Bauunternehmung August Schmidt aus Wermelskirchen geliefert.

Bauschild

Bauschild

weiter lesen …

Jens Neumann

Making-of zum Einbaumeister-Shooting in Köln

Unbenannt3

Normalerweise sind wir als Einbaumeister und als Referentin Öffentlichkeitsarbeit unterwegs. Letzte Woche haben wir uns auf ungewohntes Terrain begeben weiter lesen …


  Weiterempfehlen Mail Facebook