Alfons Hörmann

Rund um den Big Apple

Gemeinsam mit Chris Willett, dem Regionenverantwortlichen für Nordamerika und UK, war ich Anfang des Monats in den USA und habe hochinteressante Gespräche mit den Teammitgliedern aber auch Kunden in und um New York geführt.

Herausragende Referenz-Objekte, wie beispielsweise das U.S. Bank Stadion in Minneapolis, in dem das letzte „Super-Bowl-Spektakel“ stattgefunden hat, und das vielbeachtete „National Museum of African History and Culture“ in Washington, wurden bereits von den Kollegen in den USA umgesetzt.

Ein besonderes Highlight war, dass ich unseren Gebietsleiter Christopher Ford einen Tag lang bei seiner Arbeit in der Metropole New York begleiten durfte.

Den Schöck Isokorb® vor der beeindrucken Kulisse von Manhattan eingebaut zu sehen und dann zu erleben, wie „Außendienst rund um Big Apple“ aussieht, war einmal mehr spannend.

Während die Broker aus dem „Wallstreet-Gebäude“ strömten, ist Christopher stolz mit „seinem Isokorb® Muster“ zum gegenüber liegenden Architekturbüro „SOM“ (Skidmore/Owings/Merrill LLP) geschlendert.

In diesem Büro, das weltweit herausragende Objekte realisiert hat – so z. B. das neue „One World Trade Center“ in New York oder das „Burj Khalifa“ in Dubai – waren ca. 500 Architekten nur in den Räumen zu sehen, die wir besucht haben. Insgesamt sind es mehrere tausend Architekten, die damit in einem der weltweit größten Architekturbüros mit Sitz in Chicago agieren – imposant was dort zu sehen war bzw. ist.

Das Planungs- und Verkaufsgespräch hat Christopher mit Unterstützung seines Kollegen, dem Produktingenieur Brent Chancellor, geführt. Für mich war es ein interessanter Unterschied zu deutschen Gesprächen mit der Besonderheit, in welcher „Lockerheit“ ein ständiges Kommen und Gehen absolviert wurde.

Produktingenieur Brent Chancellor, Gebietsleiter Christopher Ford und Alfons Hörmann (Vorstandsvorsitzender der Schöck AG)

Herzlichen Dank an Christopher und Brent für diesen eindrucksvollen Blick hinter die Kulissen von Schöck Nordamerika.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen