Caroline Jäger

Bauwochenende im Haus Löwenzahn

In der Kindertagesstätte „Haus Löwenzahn“ stand das große Bauwochenende vor der Tür, wofür einige Arbeiten geplant waren. Die Küche sollte gestrichen werden, Hochbeete angelegt und ein Spielhaus aufgestellt werden. Um dies alles umsetzen zu können, wurden die Azubis von Schöck im Rahmen eines „Sozialprojekts in der Ausbildung“ zur tatkräftigen Unterstützung eingeladen.

Wir, die Azubis Jonathan Decker, Jessica Schottenhofer, Caroline Jäger (Ausbildung zu Industriekaufleuten) und Tim Dressler (Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik) machten uns voller Neugier und Tatendrang zusammen mit unserer Ausbilderin Anja Hauß auf den Weg, um mit den Kindern und Erziehern einen spannenden, erlebnisreichen Tag zu haben.

„Wenn’s bei uns viel Arbeit gibt, dann packt ein jeder zu….“ Mit diesem Lied begrüßten uns die Kinder zusammen mit der KiTa-Leiterin Bärbel Neumann ganz aufgeregt.

Nach einer kleinen Haus- und Gartenführung machten wir uns an die Arbeit. Jessica und Caroline zogen sich die Malerkittel der Kinder über und begannen, zusammen mit dem Löwenzahn Hausmeister, die Küche abzukleben und zu streichen.

Jonathan und Tim machten sich zusammen mit den Kindern an die Vorbereitungen zum Aufstellen des Spielhauses. Auch sie wurden vom Löwenzahn Hausmeister unterstützt, da es doch nicht so einfach war, wie gedacht.

Die Fläche für die Hochbeete wurde von Anja Hauß, Bärbel Neumann und den Kindern ausgegraben.

Zu Mittag gab es leckeren Fleischkäse mit verschiedenen Salaten. Den Kindern und auch uns „Großen“ hat es sehr gut geschmeckt.

Danach halfen alle zusammen, die Hochbeete aufzustellen und mit verschieden Holz-, Laub- und Erdschichten zu füllen. Zwischendrin durften Spielzeiten mit den Kindern natürlich nicht fehlen 🙂

Als die Kinder mit zwei Erziehern später noch auf dem Spielplatz waren, konnten wir  und einige Ehrenamtliche der KiTa in Ruhe das Spielhaus aufbauen. Nach einer Stunde hörten wir laute Begeisterungsrufe und wussten schnell, dass die Kinder wieder vom Spielplatz zurück waren. Sie fanden das Spielhaus auf Anhieb toll und nahmen es gleich für sich in Beschlag.

Wir hatten einen sehr schönen, abwechslungsreichen Tag und bedanken uns beim Haus Löwenzahn, dass wir mithelfen durften. Wir kommen gerne wieder 🙂

Caroline Jäger & Tim Dressler


  Weiterempfehlen Mail Facebook

3 Kommentare zu "Bauwochenende im Haus Löwenzahn"

Stefanie Niederkofler schreibt am 16. Mai 2017 um 14:40

Tolle Aktion!

Bärbel Neumann schreibt am 17. Mai 2017 um 09:46

Ganz lieben Dank nochmals ! Ihr wart eine tolle Hilfe und es war für uns ein ganz angenehmes und bereicherndes Miteinander !

Martina Metz schreibt am 25. Mai 2017 um 13:48

Das war einfach SPITZE!!!!!
Als Vorstand des Trägervereins der Kita bedanke ich mich sehr herzlich bei allen Beteiligten!
Ihr Mädels und Jungs von SCHÖCK habt alle einen super Job gemacht. 🙂
DANKE!

Kommentar verfassen