Donatella Pellettieri

Glück im Hexenkessel

Als Sponsor des TV Bühl hat Schöck für jedes Heimspiel ein gewisses Kontingent an VIP-Karten, um die sich jeder Mitarbeiter bewerben kann und die dann per Losentscheid vergeben werden. Mit großer Überraschung nahm ich die VIP-Karten für das Volleyballspiel TV Bühl gegen TSG Solingen Volleys für Samstag, den 11.02.2017, entgegen. Auch meine Kollegin Andrea Lauther wurde ausgelost und wir freuten uns schon riesig auf den Abend im „Hexenkessel“ mit den Bisons.

Nachdem wir am Samstagabend mit Sekt und Häppchen empfangen wurden und Gewinnlose gekauft hatten, ging es auf der Schöck Tribüne mit dem Anfeuern unserer „Jungs“ weiter. „PUNK-TE“, klatsch, klatsch, „PUNK-TE!!“, haben wir lauthals geschrien. Die Bisons haben uns nicht enttäuscht: Alle drei Sätze wurden gewonnen!

Wir feierten noch fröhlich den Sieg des TV Bühl, da wurde von unserem Vorstand und nebenberuflich als Glücksfee tätigen Herr Schmitz die Lose gezogen.

Nachdem der dritte und zweite Preis zuerst gezogen wurden und ich nicht einmal in der Nähe der Nummern war, hatte ich nicht viel Hoffnung für den ersten Preis: ein iPad! Doch dann, siehe da: MEINE Nummer wurde gezogen!! Ich war so glücklich, dass ich wie ein aufgescheuchtes Huhn hin und her rannte, um die Treppe zu finden, die zu Herrn Schmitz und zum Sponsor Kammachi Consulting führte. Überwältigt vom Glück nahm ich den Preis entgegen.

Platznummer wird zum Glückslos: Gewinn beim Heimspiel TV Bühl gegen TSG Solingen Volleys


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen