Detlef Leißner

Xella Baupraktikertage 2016 mit über 500 Besuchern ein voller Erfolg

Im Nordwesten haben wir  am 23.02.2016 die letzte Veranstaltung der Xella Baupraktikertage 2016 durchgeführt. Gemeinsam mit den Industriepartnern von Xella, Isover und  ACO durften wir mehr als 500 Bauunternehmer, Bauleiter und Poliere begrüßen.

Nach wie vor hat diese Veranstaltung ungebrochenen Zulauf von Fachpersonal, welches mit dem neuesten Stand der Technik für die eigenen Kunden arbeiten möchte.

Wie gewohnt stellte Frank Bätje von Xella die Kollegen vor

Wie gewohnt stellte Frank Bätje von Xella die Kollegen vor

Alle Fachvorträge sind nicht nur praxisnah, sondern sorgen auch für staunende und hochinteressierte Gesichter. Der klare Vorteil ist hier jedoch, dass wirklich alle Fragen rund um die neuesten DIN-Anforderungen und Eurocode6 beantwortet wurden.

Jeder von uns hatte Neues zu berichten, aber vor allem die Verarbeitungshinweise, Tipps und Tricks für den Einbau, wurden von den Besuchern sehr gut angenommen.

Für alle Beteiligten war schnell klar: die Xella Baupraktikertage 2016 waren nicht nur für uns Veranstalter ein tolles Erlebnis.

IMG_3416

Das Highlight für mich war ohne Frage die Vorstellung des neuen Schöck Isokorb® ID zur nachträglichen Montage bei Neubauten. Hiermit schafft die Schöck Bauteile GmbH eine Möglichkeit, Balkone erst kurz vor Bauende in die schon betonierten Geschossdecken einzubauen. Dafür werden bei der Deckenbetonage Aussparungskörper  mit eingebaut. In die dadurch entstehenden Aussparungen wird  nachträglich ein Fertigteil-Balkon mit Isokorb® ID eingesetzt. Dieser wird mit PAGEL Spezial-Beton vergossen und der Balkon kann schon 48 Stunden nach Verguss entschalt, aber vor allem voll belastet werden.

IMG_3414

Im Praxisteil stellten wir den Besuchern die Verarbeitung mit der Verwendung von Elementdecken vor.

IMG_3415

Auf der Baustelle sieht das dann so aus:

IMG_2649-K200

Hier sehen Sie die erste deutsche Baustelle vor der Montage der Balkone und Fassadenelemente aus Sichtbeton

IMG_2903

Und hier ca. 20 Tage später dann die fertige Fassade mit Balkonen

Ich freue mich schon auf die nächsten Baupraktikertage.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen