Inès Schalk, Praktikantin

Mein Auslandspraktikum

Je m’appelle Inès et suis une lycéenne française de 16 ans. J’ai dû effectuer un stage en entreprise en Allemagne dans le cadre du programme scolaire d’Abibac. J’ai obtenu une place en tant que stagiaire chez Schöck dans le service de comptabilité.

Auf Deutsch: Mein Name ist Inès und  ich bin eine sechzehnjährige Schülerin aus Frankreich. Im Rahmen meines Dualen Abitur Programmes hatte ich mich entschlossen, ein Praktikum in Deutschland zu machen. Ich habe mich bei der Firma Schöck beworben und habe dort eine Praktikumsstelle im Rechnungswesen bekommen.

Zu meinem Praktikum wurde ich sehr nett empfangen. Alle haben sich sehr bemüht, mir die Aufgaben in der Buchhaltung zu zeigen und hatten viel Geduld mit mir.

Bevor ich anfing, wusste ich nicht, was mich erwartete. Ich war überrascht, als ich erfahren habe, dass Schöck weltweit tätig ist. Während meinem Praktikum habe ich gesehen, dass Schöck in vielen anderen europäischen Ländern wie Belgien, Polen, Großbritannien und Frankreich aktiv ist und sogar einen Sitz in den Vereinigten Staaten und in Kanada hat.

In meiner Zeit in der Buchhaltung bei Schöck konnte ich das SAP kennenlernen, indem ich mit den Kolleginnen und Kollegen neue Begriffe wie zum Beispiel  Debitor, Kreditor, Skonto, Soll und Haben gelernt habe.

Jeder Angestellte hat mir erklärt, was seine Tagesaufgaben sind und meistens konnte ich es auch selbst versuchen.

Diese Woche war einerseits dank der netten Kolleginnen und Kollegen und den vielen unterschiedlich gezeigten Themen sehr interessant und bereichernd, aber auf Grund der Sprache auch anstrengend und manchmal ein bisschen schwierig.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen