Werksbesuch von BWF und Partner in Baden-Baden

Ein Wochenende lang waren Mitarbeiter aus dem Betonwerk Fehrbellin mit einigen ihrer Geschäftspartner zu Gast in Baden-Baden.

IMG_2632

Nach der Anreise mit dem Auto am Freitag war das Mittagessen im Atrium, unserem Schöck-Restaurant, geplant. Hier schon mal die erste Überraschung: unsere Gäste wurden von Herrn Schöck und Herrn Wild persönlich begrüßt! Mag es Zufall gewesen sein oder geplant, zeigt es doch ein großes Maß an Achtung unseren Kunden gegenüber. Das war jedenfalls ein Moment, der unsere Gäste sehr bewegt hat.

Anschließend ein Rundgang durch das Schöck-Museum, sehr schön interpretiert von Frau Kaltenbach, kurze technische Vorstellung unserer neuen Produkte und dann ging‘s ab in das eigentliche Herzstück der Firma – die Produktion. Die eindrucksvolle Führung durch Herrn Brügel begeisterte alle, jedenfalls war hinterher die einhellige Meinung: Das war ja hoch interessant!

Der kurze Abstecher zu den Kollegen der Angebotsbearbeitung und der Anwendungstechnik war auch für alle wichtig. Lernt man doch die Mitarbeiter persönlich kennen, mit denen man oft mehrmals in der Woche telefoniert.

Abgerundet wurde der Tag mit einem gemeinsamen Abendessen im Leo’s. Schön, dass sich auch Kollegen aus dem Innendienst die Zeit genommen haben, dabei zu sein. So wurde viel gefachsimpelt und diskutiert.

Das Wochenende war dann ausgefüllt mit einem Besuch von Straßburg, einem Stadtrundgang in Baden-Baden und natürlich wurde auch das Casino nicht ausgelassen.

Alles in allem, auch dank des herrlichen Wetters, ein gelungenes Wochenende.

Danke an unsere Gäste, Ihr ward tolle „Mitreisende“ und danke, liebe Sabrina, für die wirklich exzellente Vorbereitung dieses Wochenendes.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen