Monika Wörner

Schöck Kicktipp 2014: Und was ist Ihr Tipp?

Mit unserem Kalendermotto für das neue Jahr „Fußball-WM 2014 in Brasilien. Schöck jubelt mit!“ wollen wir auch Sie anstecken!

Dazu werden wir rechtzeitig vor Beginn des Fußball-Großereignisses den Schöck Kicktipp 2014 starten. Und dann sind Sie am Ball: geben Sie Ihren Tipp ab – für einzelne Spiele, für den Torschützenkönig, für die Begegnungen Viertel- und Halbfinale und natürlich für das Endspiel.

Ganz egal ob sich Ihre Vorhersagen auf echtes Fußball-Fachwissen, Sympathie für eine Mannschaft, Verbundenheit zu einem Land oder auf optische Vorlieben für einzelne Spieler stützen: der/dem Gewinner/in unseres Schöck Kicktipp-Spiels 2014 winken nicht nur Ruhm und Anerkennung, sondern auch ein attraktiver Sachpreis.

Wie sind wir bloß darauf gekommen? In kleiner Runde an einem eckigen Tisch suchten wir nach einem bewegenden Motto für die Kalendergestaltung 2014. Ich fragte: „Isch nächstes Jahr was Bsonderes?“ Meinem Chef – schöckweit größter (= 1,91 m) und vermutlich einziger FCK-Fan – kam natürlich gleich sein Lieblingsthema „Fußball“ und somit die Weltmeisterschaft in Brasilien in den Sinn. Volltreffer!

Um den Kalender entsprechend aufzustellen haben wir nach echten Fans gesucht. Und wir sind fündig geworden: Viele fußballbegeisterte Kolleginnen und Kollegen unserer Tochtergesellschaften haben uns ihre Fan-Fotos zugeschickt – unabhängig von deren tatsächlicher WM-Teilnahme 😉

Da die Idee vom Leiter Vertrieb Deutschland, Thomas Lange, stammt, kommt auch unser Vertrieb Innendienst mit einem emotionalen Motiv ins Spiel. Für Sie zum Aufwärmen ein kurzer Blick auf die deutsche Schöck-Mannschaftsaufstellung:

DSC_7773

P.S.: Zur Anmeldung zum Schöck Kicktipp 2014 sowie zu den Spielregeln informieren wir pünktlich vor Anpfiff hier im Schöck Blog. Seien Sie dabei!


  Weiterempfehlen Mail Facebook
1 Kommentar zu "Schöck Kicktipp 2014: Und was ist Ihr Tipp?"
Thomas Lange schreibt am 25. Oktober 2013 um 16:51

Eigentlich wollte ich einen Kalender mit KSC-Fans im FCK-Trikot, aber die wollten nicht so……

Kommentar verfassen