Teamtag Marketing 2013 – Mit Schneeschuhen durch den Schwarzwald

Am 14. März um 16 Uhr machte sich das Marketing-Team der Firma Schöck in zwei Autos und zwei Bussen auf, um 24 Stunden als Teamtag miteinander zu verbringen. Ahnungslos, wohin die Fahrt gehen würde stiegen wir auf alles gewappnet in die Autos und Busse. Eins wurde uns mit auf den Weg gegeben: Es geht in den Schnee.

Mit warmen Sachen im Gepäck kamen wir schließlich an der Unterstmatt an, wo wir dann in „der großen Tanne“ untergebracht wurden. Nachdem wir uns warm eingepackt hatten, ging das Abenteuer auch schon los. Frau Lamprecht stellte uns unseren Bergführer vor und wir starteten mit Rucksäcken zum Schneeschuhwandern. Als es langsam anfing zu dämmern, erreichten wir den Hornisgrinde-Turm, unter dem wir uns ein Picknick mit Wein, Saft, Brot und Käse richteten.

Der Heimweg zurück zu unserer Unterkunft wurde dann mit Fackeln auf einem schmalen Pfad durch den Wald bezwungen. In „der großen Tanne“ wartete dann ein deftiges Schwarzwälder Vesper auf uns.

Nachdem wir fertig gegessen hatten, wurde verkündigt, dass wir ausnahmsweise ausschlafen dürfen, und uns deswegen um 6:35 Uhr fertig gerichtet zum Sonnenaufgang treffen.

Voller Elan und bereit, jeden Berg zu bezwingen, machten wir uns wieder zu einer Schneeschuhwanderung auf. Gegen 9 Uhr erreichten wir dann eine Skihütte am Ochsenstall, an der wir unser Frühstück über offenem Feuer zubereiteten. Gestärkt ging es dann weiter zur Hornisgrinde.

Bei strahlendem Sonnenschein stiegen wir einen kleinen Pfad bis hoch zum Gipfel, wo wir eine wunderschöne Aussicht hatten.

Als wir uns dann auf den Rückweg machten, wurde plötzlich ein ganz neues Tempo vorgegeben. Kaum noch zu bremsen, führte Christina das Team zurück zur Skihütte, an welcher wir noch einmal abenteuerlich unser Essen zubereiteten.

Nachdem wir alles gemeinsam verräumt hatten, machten wir uns dann wieder auf den Heimweg.

Die Zeit in der Natur und mit dem Team war dem Motto entsprechend „einfach schön“.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen