In zwei Monaten komme ich in die Ruhephase der Altersteilzeit

Es sind nun nicht mal mehr 2 Monate bis ich in die Ruhephase der Altersteilzeit komme. Vielfach werde ich gefragt, was ich denn dann mit meiner vielen Zeit machen werde. Ehrlich gesagt beschäftige ich mich im Moment erst einmal damit, meine Arbeit bei Schöck abzuschließen. Dabei wird’s mir manchmal schon eng ums Herz und ich bin schon etwas traurig dass ich die Schöckfamilie bald verlassen werde. Das letzte Nationale Meeting, das habe ich sehr genossen, viele Bilder von den Kollegen gemacht, um sie in Erinnerung zu behalten.

Ich verwende im Moment noch viel Zeit damit, den neuen Kollegen Schöck Einbaumeister einzuarbeiten und bald werde ich meinen Nachfolger den Kunden vorstellen. Diesen Monat wird noch die offizielle Verabschiedung durch die Geschäftsleitung sein und nächsten Monat werde ich mich von den Kollegen beim letzten GL Meeting verabschieden. Wenn ich dann meine Arbeitsmittel und mein Auto abgegeben habe, ist wohl der letzte Schritt vollzogen

Dann freue ich mich darauf, mehr Zeit für mich und meine Hobbys zu haben, mehr für meine Gesundheit tun zu können und auch Zeit für soziales Engagement zu haben!

Auf jeden Fall werde ich die Firma Schöck nach 19 Jahren Mitarbeit in bester Erinnerung behalten.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen