Thomas Lange

Die Schöck-Biker-Gruppe! Man nennt sie auch „Die Regenmacher“.

Im Juni waren die Schöck-Biker wieder unterwegs. Dieses Mal war das „tiefste“ Hochsauerland nach 2007 zum zweiten Mal unser Ziel.

Die Gruppe war mit 13 Bikes, zum Teil mit Sozias besetzt, so groß wie noch nie. Normalerweise stellt eine Motorradgruppe dieser Größe eine große Herausforderung dar. Erst Recht, wenn diese nur ein oder zweimal pro Jahr eine Ausfahrt macht. Aber unser Tourguide Reinhard Krähling hatte seine Schäfchen alle im Griff.

Nur das Wetter wollte am Hauptausfahrtag am betreffenden Samstag nicht so recht mitspielen. Aber dafür sind wir ja bekannt. Wenn wir eine Ausfahrt planen, kann man seine Uhr dazu stellen, dass der Wettergott seine Pflanzen gießen möchte. So auch dieses Mal. EGAAAAL!

Es hat trotzdem viel Laune gemacht. Wir haben dann einfach eine kleinere Runde gemacht und sind dann früher als geplant zum gemütlichen Teil übergegangen.

Nach Wiederankunft im Hotel Henneke in Schmallenberg haben wir erst mal noch in den nassen Klamotten den einen und auch anderen aufwärmenden Schnaps trinken „müssen“.  Die von Alfons Berg mitgebrachte Dosenwurst und frisches Brot von der Wirtin haben uns gleich wieder gute Laune gebracht.

Wieder gestärkt waren wir gleich wieder zu neuen Taten bereit. Kegeln war angesagt auf der hauseigenen Bahn. War echt schön. Die meisten hatten schon Jahrzehnte nicht mehr so eine Kugel geschoben.  Aber genau wie beim Biken hat sich auch hier niemand verletzt.

Abends wurde deftig gegrillt, was super gut schmeckte. Irgendwann fielen wir dann müde in die Betten.

Am nächsten Morgen zeigte sich das Wetter von der schöneren Seite, was die meisten dann noch zu vielen kleinen und größeren Umwegen auf dem Heimweg nutzten.

Im September haben wir uns schon wieder verabredet. Dann geht es in den Spessart und Odenwald….

ALLZEIT GUTE FAHRT.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
1 Kommentar zu "Die Schöck-Biker-Gruppe! Man nennt sie auch „Die Regenmacher“."
Stephan Arhelger schreibt am 9. Juli 2012 um 13:24

Liebe Schöckianer!

Danke euch Allen für die wie immer tolle Organisation und die vielen Mühen! Ebenso für die interessanten Informationen rund um eure attraktive Produktpalette und die Innovationen der Fa. Schöck!
Und natürlich besten Dank unserem Tourguide (Woll….) für seine feine Planung und sein aufmerksames, vorausschauendes Fahren!
Wir freuen uns schon aufs nächste Mal! Und wir würden uns freuen, euch allen noch einmal den Westerwald und den Taunus etwas näher bringen zu dürfen…..

Liebe Grüße vom Westerwald,

Susanne und Stephan

Kommentar verfassen