Jochen Hauns

Bald ist es soweit!

Vor etwa 14 Tagen wurde die neu erstellte Produktionshalle offiziell eingeweiht. Gespannt erwarteten diesen Moment geladene Gäste und die gesamte Belegschaft, um die Halle nun auch von innen betrachten zu können. Effiziente Dämmung durch Vermeidung von Wärmebrücken z. B. durch Schöck ComBAR® Thermoanker, hohe natürliche Lichtausbeute durch entsprechende Gestaltung von Dach und Fassade, Stromerzeugung durch eine hauseigene Photovoltaikanlage, sind nur einige Eckpunkte von vielen, die ein wichtiger Beitrag für die Umwelt und den darin tätigen Mitarbeitern darstellen.

Zu Recht und mit Stolz wurde auch in den einzelnen Ansprachen auf diese Elemente hingewiesen. Eine Produktionshalle für die Zukunft mit Schaffung neuer Arbeitsplätze für den weiteren erfolgreichen Weg der Firma. Dies war auch ein Teil des Themas bei anschließender Betriebsversammlung in der noch ungewohnten Umgebung.

Nun gilt es, die Halle mit Leben zu füllen. Derzeit sind Außenanlagearbeiten und die Vorbereitungen der Halle für den anstehenden Produktionsbeginn bis ca. Anfang November in vollem Gange. Rammschutze, Sicherheitsgeländer, Regalaufbauten und Markierungen der Arbeitsplätze sind die ersten Maßnahmen für eine geordnete logistische Abwicklung der Prozesse. Anschließend erfolgt die Verlegung der Leitungen für die Anschlüsse der Linien.

Nach Abschluss sämtlicher Arbeiten kann die Produktion mit einem motivierten Team in neuer Umgebung beginnen. Wir sind jedenfalls alle gespannt darauf! Die Devise kann nur lauten: „Weiter so und viel Erfolg für kommende Aufgaben“.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen