Nikolaus Wild

Spendenaktion Weihnachten 2010

Erinnern Sie sich? Weihnachten 2010 haben wir auf die Kartenaktion an Kunden verzichtet und das dadurch eingesparte Geld für karitative Zwecke gespendet. Die Hälfte der Gesamtspende ging an das Projekt „Kind und Trauer“ im Pallium-Verein in Bühl. Es wurde in die Ausstattung des Hauses investiert, in dem die Kinder betreut werden.

Einweihung Dr.-Ernst-Kohlhage-Haus (Pallium e.V.) in Bühl-Vimbuch

Die Spender wurden am 6. Juli zur Einweihung des Hauses eingeladen. Ich konnte mir das Haus anschauen und aus einer Aufstellung erfuhr ich, wofür unsere Firmenspende verwendet wurde:

Das Haus erhielt eine neue Küche, in der die Kinder unter Aufsicht backen und kochen können. Diese Küche wurde zum Teil mit unserer Spende finanziert. Die Außenanlage wurde ebenfalls umgestaltet. Neu hinzu kam ein beruhigender Brunnen. Für diesen Brunnen kam die private Spende von Ehepaar Schöck zum Einsatz.

Wir werden auch in 2011 wieder eine Spendenaktion durchführen und auf den Druck und das Versenden von Karten verzichten.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen