Thomas Lange

SCHÖCK – Die geilste Firma der Welt

Sie denken vielleicht oder bestimmt, ein etwas waghalsig gewählter Titel meines Beitrages hier in unserem Blog.

Ich sehe das nicht so! Ich stehe jeden Morgen genau mit diesem Gefühl auf und gehe an jedem (Arbeits-) Tag genau mit diesem Gefühl ans Werk.

Ich bin schon seit fast zwanzig Jahren dabei und habe somit fast mein ganzes Berufsleben bisher bei Schöck verbracht.

Jetzt könnte von Ihnen als Leser natürlich der Einwand kommen, ich habe ja gar keine Vergleichsmöglichkeiten mit anderen Firmen! Wie kann er sagen, dass Schöck die geilste Firma sei? Das stimmt zu einem gewissen Teil ja auch, aber auf der anderen Seite habe ich hier im Vertrieb sehr viele Einblicke in andere Firmen. Nicht als Beschäftigter, aber als Lieferant, Kollegen oder wo wir selbst Kunde sind. Glauben Sie mir, ich kann sehr gut beurteilen, dass wir verdammt viel richtig gut machen, um dies mal ganz bescheiden auszudrücken.
In den letzten zwanzig Jahren habe ich auch viele bei Schöck kennengelernt, die das Unternehmen verlassen haben. Nur Vereinzelte sehen sich in ihrer Entscheidung bestätigt und nicht wenige sind auch wieder zurückgekommen….

Warum schreibe ich das?

Ich bin ich im Projektteam „Mitarbeitermotivation“.

Projektteam "Mitarbeitermotivation"

Dass es dieses Projektteam bei Schöck überhaupt gibt, beweißt mir auch, dass ich mit meiner Überschrift recht habe. Denn das Projektteam ist der lebendige Beweis, dass bei Schöck wir Menschen im Mittelpunkt stehen, und das finde ich genial und deshalb sind wir auch so erfolgreich.

Anfang April haben wir als Projektgruppe Interviews von einer Unternehmensberatung durchführen lassen. Grober Inhalt der Befragung war: Wie ist es mit Ihrer eigenen Motivation bei Schöck bestellt, was macht Schöck gut und was kann besser gemacht werden?

Ich persönlich hätte mit etwas weniger kritischen Stimmen gerechnet, was nicht darüber wegtäuschen soll, dass der überwiegende Teil sehr positiv geantwortet hat. Das Schöne daran ist, dass wir viele Möglichkeiten haben, NOCH besser zu werden.

Aber über eins sollten wir uns im Klaren sein. Geschenkt wird uns z.B. ein tolles Betriebsklima von keinem, weder von Herrn Schöck, noch von der Geschäftsleitung. Das Arbeitsklima gestaltet jeder Einzelne von uns selbst, jeden Tag tragen wir dazu bei, im Schlechten, wie im Guten.

Das heißt unterm Strich, dass jeder Einzelne von uns dazu beiträgt, dass wir die „geilste Firma der Welt“ sind und auch bleiben….

Ihr Thomas Lange aus dem Vertrieb Deutschland!


  Weiterempfehlen Mail Facebook

1 Kommentar zu "SCHÖCK – Die geilste Firma der Welt"

Christian Witt schreibt am 22. Juni 2011 um 14:56

Hallo Herr Lange,

Ihr Blog-Beitrag hat mir sehr gefallen. Schöck, einschl. Schoeck Canada ;-), ist die geilste Firma, da gebe ich Ihnen Recht. Und Motivation ist ein extrem wichtiges Thema, um dieses Gefühl bei allen MA zu erwecken und zu erhalten. Weiter so…

Viele Grüße zum Head Office aus Kanada…

Kommentar verfassen