Christian Witt

Vom Kunden „eingerahmt“…

Termin in Windsor, Ontario. Nach fast 3 Stunden Autofahrt, kam ich bei unserem Kunden Facca Incorporated an. Wir hatten einige Projekte zu besprechen. Das Gespräch war nicht nur positiv verlaufen, wie immer, sondern führte erfreulicherweise auch noch zu einem sehr netten Auftrag, in dem 6 Brücken involviert sind.  Auslieferung ist im Sommer 2011.

Facca Incorporated ist ein sehr fortschrittliches Bauunternehmen in Ontario. Sie sind ebenso unser erster Kunde in Kanada gewesen, die ersten, die an uns geglaubt haben, als wir hier frisch und neu waren und keine wusste wer wir sind. Das Bild hat sich nun komplett geändert. Mittlerweile kennt uns in Ontario fast jeder Bauunternehmer, Ingenieurbüro und Universität.

Facca und Schöck haben über die Jahre seit der ersten Begegnung in 2007 nicht nur eine sehr gute Beziehung aufgebaut, sondern bereits an über 15 Brückenstrukturen gemeinsam gearbeitet, in denen ComBAR® in Parapets Walls, Barrier Walls, Sidewalks, Approach Slabs und Brückendecks erfolgreich eingebaut worden ist.

Als ich an diesem Tag aus ihrem Büro herausging, fielen mir einige Bilderrahmen an der Wand auf. „Die sind neu“, hatte ich gedacht. Sie waren nicht nur neu, sondern einige davon zeigten auch noch unseren ersten gemeinsamen Projektbericht. Ja, das hat meinen Tag noch fröhlicher und mich stolzer auf unseren ComBAR® und auf Schöck gemacht.

Facca Incorporated zeigt mit Stolz das erste gemeinsame Projekt mit Schöck und Schöck ComBAR® in der Empfangshalle des Unternehmens


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen