Monika Wörner

Schenker Deutschland AG – unser Logistik-Partner

Die Schenker Deutschland AG ist mit den administrativen Niederlassungen in Appenweier und Duisburg nunmehr seit Dezember 2001 unser Logistikpartner. Mit deutschlandweit insgesamt 48 Systemgeschäftsstellen wickelt Schenker > 60.000 Sendungen pro Tag ab.

Durch die hohe Zustellpünktlichkeit von ca. 98 % aller Sendungen im Stückgut-Bereich (= max. zwei Paletten) die im 24-h-Service geliefert werden, trägt Schenker auch maßgeblich zur Erreichung der Zufriedenheit unserer Kunden bei. Über die termintreue Auslieferung hinaus zeigt Schenker echtes Fingerspitzengefühl beim Um-, Ab- oder Verladen, da unsere Schöck-Isokörbe teilweise aufgrund von Konstruktion, Abmessung und Beschaffenheit aus dem Raster der „gängigen“ Packstücke fallen.

Sollte eine Lieferung wider Erwarten mal nicht fristgerecht eintreffen, kann das folgende (oft nicht beeinflussbare) Gründe haben: Unfälle und Sperrungen auf der Autobahn, Transportschäden, Verzögerungen oder Fehlverladungen im Depot, als aktuelles Beispiel unerwartete Wintereinbrüche oder aber unbesetzte Baustellen. In diesen Fällen können wir dank der schnellen Information durch Schenker sofort mit den Sendungsempfängern Kontakt aufnehmen und die weitere Vorgehensweise abstimmen – damit zeitnah ankommt, was ankommen soll!

Welche Erfahrungen haben Sie als unser Kunde in Bezug auf Lieferpünktlichkeit gemacht? Wir interessieren uns für Ihre Meinung! Geben Sie uns Ihr persönliches Feedback via ksc-nord@schoeck.de oder ksc-sued@schoeck.de, gerne aber auch per Kommentar hier im Blog.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen