Tobias Klausmann

Winterhalder Fußballturniersieger – BESIEGER!

Am Samstag, den 07.08.2010 fand das Fußballturnier der Fa. Winterhalder für Kunden und Partner in Heitersheim statt. Um 08:30 Uhr starteten wir Schöckianer nach einer kleinen Brezelrunde auch schon Richtung Heitersheim. Mit jeder Menge Optimismus im Gepäck wurden alle 14 Teams um 10:30 Uhr von Hr. Hogg herzlich in Empfang genommen. Nach Bekanntgabe der Spielregeln ging es dann auch pünktlich um 11:00 Uhr bei hochsommerlichen Temperaturen los.

hintere Reihe v. links: John Quinlan, Andreas Braun, Simon Zowislo, Michael Henke, Marc Meier, Valeri Tscherkas; vordere Reihe v. links: Alexander Hettler, EBI, Tobias Klausmann, Sven Ustrabowski, Tim Ustrabowski

Nach einem 2:2 gegen Fa. Kasto folgte ein 2:0 gewertetes Spiel gegen die Fa. Hukla, welche aus Personalmangel leider kurzfristig ihre Absage erteilte. Im dritten Vorrundenspiel ging es gegen die Fa. Anton Debatin. Hier konnten wir mit einer starken Mannschaftsleistung gegen den späteren Turniersieger ein lockerleichtes 2:0 herausspielen. Das bedeutet: Unser Sieg war die einzige Niederlage für die Firma aus Bruchsal. Auch hier nochmals, herzlichen Glückwunsch zum Titelgewinn! Nach diesem wichtigen Sieg spielten wir dann gegen die Gastgeber, welche wir mit 3:0 schlugen. Nach einem weiteren Sieg gegen ac-Folien kam es dann im letzten Gruppenspiel zum Showdown gegen die Firma Raymond. In diesem „Sekt oder Seltersspiel“ verloren wir unglücklicherweise mit 0:2. Hier trifft die Fußballweisheit „Wer vorne keine Tore macht, bekommt sie hinten rein“ voll zu. So blieb uns leider nur noch das Spiel um Platz 5. Nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit folgte nun das 9-Meter-Schießen. Hier konnten sich die Mannen von Spielertrainer und Mentor Sven Ustrabowski mit 3:2 behaupten. Und so feierte die Firma Schöck einen überaus erfolgreichen 5. Platz.

Ein ganz großes Dankeschön geht an die Fa. Winterhalder für ihre super Organisation und einem echt gelungenem Fußballsamstag.

Bis zum nächsten Jahr!!

Hatte maßgeblichen Anteil am 5. Platz: Torhüter-Ikone Simon Zowislo

Hatte in der Abwehr das Sagen: Abwehrstratege Sven Ustrabowski

Mit seinen jungen Jahren ein sicherer Pol in der Abwehr: Marc Meier

Lauffreudig und stets anspielbar: Alexander Hettler

Lauffreudig und stets anspielbar: Alexander Hettler

Mittelfeldmotor: Andreas Braun

Spielte seine volle Erfahrung aus: Michael Henke

 Klein aber fein:  Tobias Klausmann

Klein aber fein: Tobias Klausmann

Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz!

Das Schöck-Team feiert zusammen den 5. Platz

Nach dem gehobenen 9-Meter!


  Weiterempfehlen Mail Facebook
6 Kommentare zu "Winterhalder Fußballturniersieger – BESIEGER!"
Simon Zowislo schreibt am 10. August 2010 um 10:22

Super Bericht!
Nochmals vielen Dank an die Firma Winterhalder für die klasse Organisation.

Nächstes Jahr holen wir den Pokal dahin, wo er eigentlich hingehört!!

Tim Ustrabowski schreibt am 10. August 2010 um 11:21

Wir haben gut gespielt und nächstes jahr = platz auf dem Podium
denn : “ wir sin die wo gewinne wolle ! „

Andreas Braun schreibt am 11. August 2010 um 17:13

Großen Respekt,an dich Tobias, für den gelungenen Bericht.
Es hat auch richtig viel Spaß gemacht, mit euch Fußball zu zelebrieren……Ziel nächstes Jahr ist auf jeden Fall den Pokal nach Baden-Baden zu holen.

Thomas Lange schreibt am 12. August 2010 um 17:24

Also Jungs, klasse gemacht! Beim nächsten Mal bin ich dabei. Keine Frage! Ein tolles Ergebnis, bei dem nur etwas Glück zum Gesamtsieg gefehlt hat. Glückwunsch! Und danke für den tollen Bericht. Sehr lebhaft geschrieben. Ich hatte beim Lesen das Gefühl bekommen, dabei gewesen zu sein!

Petra Velten schreibt am 13. August 2010 um 11:11

Tolle Leistung, toller Bericht. Vielleicht solltet ihr es nächstes Jahr mal mit ein paar Schöck-Fußballerinnen versuchen, schließlich sind wir Frauen ja Fußball-Weltmeister 😉

Kommentar verfassen