EBI

EBI on tour

– Bericht meiner Reise mit Silke Fiedler –

Ich habe einen aufregenden Urlaub mit Familie Fiedler und Freunden im Frankenland verbracht. Wir waren im Juli in Roth / Bayern.

Ralf und Silke haben dort an der Challenge Roth, dem Triathlonlangdistanzklassiker in Europa, teilgenommen.

Natürlich habe ich meine Leute während des Wettkampfs ordentlich angefeuert. Wie man auf dem Foto sieht, war ich als Animateur auch gut ausgestattet.

Unvergessliches war für mich mitzuerleben, als Chrissie Wellington einen neuen Weltrekord (8:19 Std.) über diese Strecke (3,8 km schwimmen, 180 km Rad fahren und 42,195 km laufen) aufgestellt hat. Wahrscheinlich hat mein Applaus sie beflügelt!

Bestimmt darf ich das nächste mal wieder mit fahren. Ob ich dann auch mal auf so einem schnellen Rad mitgenommen werde?

Herzliche Grüße
EBI


  Weiterempfehlen Mail Facebook
12 Kommentare zu "EBI on tour"
Malin Künz schreibt am 9. August 2010 um 22:00

Coole Reise Ebi:). Chrissie hat bestimmt nur wegen dir gewonnen!

Christoph schreibt am 7. Februar 2011 um 09:31

Hallo Ebi,

hast du nicht auch Lust bekommen mal einen Triathlon zu finishen ?

Gunnar schreibt am 7. Februar 2011 um 18:19

EBI goes Triathlon… Klasse

Ironman schreibt am 7. Februar 2011 um 18:21

Hey EBI hast du auch so einen schönen Aero-Radhelm…?

Leslie schreibt am 7. Februar 2011 um 20:58

…spitzen Typ der EBI :-)….und tolle Tage mit wunderbaren Menschen 🙂

Eberhard „Ebi“ Lepper schreibt am 8. Februar 2011 um 18:41

Hallo Ebi, ich bin auch ein Ebi.Im Gegensatz zu Dir gibts mich nur einmal..

Michaela schreibt am 8. Februar 2011 um 20:54

hallo EBI,
bestimmt nimmt dich jemand auf so einem schnellen Rad mit.
Aber die Ohren anlegen, dann geht es noch schneller.

Abbel schreibt am 11. Februar 2011 um 06:36

Hallo Ebi,
Flasche austrinken und mitfahren ( und Ohren anlegen) viel Spaß ………….

Peterle schreibt am 11. Februar 2011 um 07:39

vielleicht wirst Du ja bald EBI Merckx. Viel Glück!

Katja schreibt am 12. Februar 2011 um 18:56

Hi Ebi! Das war bestimmt ein tolles Erlebnis so viele Sportler anzufeuern! Das nächste Mal komm ich mit!

Jens schreibt am 16. Februar 2011 um 09:15

Hallo Ebi, was so ein bisschen Professionalität in der Animation doch ausmacht. Weiter so…

Kerstin Künz schreibt am 23. Februar 2011 um 21:28

Hi Ebi,
hast bestimmt am Triathlon nicht teilgenommen damit die anderen auch mal ´ne Chance auf den Sieg haben ;-)))
Gruß aus dem Handkäsland !
Kerstin

Kommentar verfassen