Markus Hartmann

Ideen gesucht

Azubi-Projekt Virales Marketing

Was machen eigentlich Auszubildende oder DH-Studierende während Ihrer Ausbildung bei Schöck? Sie durchlaufen alle Abteilungen, die es bei Schöck gibt, gehen zur Berufsschule oder Dualen Hochschule und dürfen ihre Projektkompetenz in ungewöhnlichen Projekten beweisen. Nach der Neugestaltung der Kantine oder der Gestaltung des Einführungstages für die neuen Azubis lautet der Titel unseres diesjährigen Projektes „Virales Marketing“.

Was bedeutet dieser Begriff eigentlich? Virales Marketing ist eine Marketingform, die soziale Netzwerke und Internetmedien nutzt um eine Nachricht, einen Film oder ein Produkt möglichst schnell zu verbreiten. Unsere konkrete Aufgabe in diesem Projekt ist es, einen lustigen Werbefilm über die Schöck Tronsole® zu drehen und diesen dann über soziale Netzwerke soweit zu verbreiten, dass der Film von möglichst vielen Internetnutzern angeschaut wird. Derzeit sind wir gerade dabei, ein Drehbuch für den Film zu erstellen.

Und dazu brauchen wir Ihre Hilfe! Haben Sie Ideen für eine witzige Szene im Treppenhaus, die Lärm verursacht? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar mit Ihrem Vorschlag.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Anregungen und bedanken uns bereits im Voraus dafür.

Das Ergebnis unseres Projektdrehs, zu dem vielleicht auch Sie mit Ihrer Idee beigetragen haben, können Sie selbstverständlich hier im Schöck-Blog ab Dezember 2010 einsehen.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
4 Kommentare zu "Ideen gesucht"
NW schreibt am 13. Juli 2010 um 12:20

Ein Mann geht eine Treppe runter. Er trägt auf beiden Armen einen Stapel Geschirr (viele Teller, Besteck, usw.)Auf dem Podest ist es feucht, er rutscht aus, balanciert elegant, stürzt zwar nicht verliert aber den Stapel Geschirr welches auf den Treppenlauf fällt und mit viel Krach in tausend Teilchen zerspringt.

NW schreibt am 13. Juli 2010 um 12:22

Der Mann könnte auch ein großes Aquarium tragen mit viel Wasser drin … und dem Kraken Paul. Er stolpert und das Aquarium fällt mit einem Riesenknall aufs Podest oder auf den Treppenlauf … Glas fliegt durch die Luft, Wasser spritzt, … usw.

Ustra schreibt am 13. Juli 2010 um 13:09

Hoffentlich Schöck-Inside…

Gruppe ausgelassener, junger Damen mit schön „klackernden Schuhen“ geht nach Party im Treppenhaus an Wohnung vorbei…laut, Leute werden wach…

Mit Schöck-Inside gleiches Szenarion, nur die Daumen haben dicke Socken an….

Markus Hartmann schreibt am 19. Juli 2010 um 13:05

Vielen Dank für die bisherigen Anregungen.

Wir haben uns unsere Gedanken zum Konzept gemacht – wie diese aussehen, abwarten…

Ich kann jedoch verraten, dass die klackerende Schuhe auch drin vorkommen.

Kommentar verfassen