Elisabeth Kaiser

Cool Running zum Zweiten… Der Spaß geht weiter!

Nachdem der Schülerlauf im letzten Jahr den 10 fachen Zulauf zu den Vorjahren bekam, waren wir natürlich mächtig gespannt, ob sich dieses Jahr wieder ein vergleichbarer Erfolg aufstellen lässt.

Eine kurze Erklärung für alle Uneingeweihten: im Rahmen des Hornisgrinde Marathons fand sonntags ein 1000m Schülerlauf statt, der allerdings nur von wenigen Vereinsmitgliedern wahrgenommen wurde. Seit letztem Jahr fungiert Schöck als Hauptsponsor, daher nun auch der Name Schöck Hornisgrinde Marathon. Im Wesentlichen sollte die ganze Veranstaltung ihren Charakter beibehalten, weil alle Teilnehmer diese liebevoll private Atmosphäre so schätzen. Ohne nun am Wesentlichen Veränderungen vorzunehmen, nutzten wir die Chance, diesen Volkslauf allen zugänglich zu machen – also auch Menschen mit Behinderungen. Die Lebenshilfe stieg begeistert mit ins Boot und so entwickelte sich der Schülerlauf zu Cool Runnings. Einem ganz gemischten Lauf mit einer hohen Teilnehmerzahl. Wer rennt schon nicht gerne für einen guten Zweck? 5 Euro pro startendem Kind fließen in die Sportförderung der Lebenshilfe.

Und nun zum Sonntag 2010:

Das Wetter war einfach perfekt! Der Himmel glasklar, die Sonnen wärmte die kühle Luft auf angenehme 20 Grad – ein Gefühl wie im Urlaub.

Leider kamen auf die Kinder der Lebenshilfe so viele Termine an diesem Wochenende zu, dass sich von ihnen nur wenige Läufer auf Hundseck einfanden. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr wieder mit einer größeren Teilnehmerzahl. Von umliegenden Schulen meldeten sich fast 50 begeisterte Läuferinnen und Läufer und sorgten mit ihrem Enthusiasmus für einen unvergesslichen Morgen. Ganz besonderen Dank gilt der Grundschule Neusatz. Die Sportlehrerin Frau Höchter meldete 22 Schülerinnen und Schüler an. Vielleicht sollten wir nächstes Jahr noch einen Sonderpreis für die Schule vergeben, die die meisten Teilnehmer stellt. Die Staffel von der Lebenshilfe erzielte ein beachtliches Ergebnis, das sie sicherlich stolz den Läufern vom letzten Jahr präsentieren werden. Einen große Hochachtung dafür!

Um die Zeit bis zur Siegerehrung kurzweiliger erscheinen zu lassen, konnten wir erst einer Aufführung der jüngsten Kinder der Lebenshilfe Beifall schenken. Sie tanzten zu poppiger Musik mit Besen – das war einfach niedlich. Im Anschluss boten wir den wartenden Kindern einen kleinen Streichelzoo, Stelzenlaufen, Jonglieren und Geschicklichkeitsspiele. Mit ganz banalen Dingen war die Zeit bis zur Siegerehrung schnell verflogen. Mir ihren neuen blauen Hornisgrinde Marathon T-Shirts kamen alle Läuferinnen und Läufer auf den Podest. Auch wenn die schnellsten Zeiten vorgelesen wurden, das ist man dem Ehrgeiz schuldig, waren doch alle irgendwie Sieger. Mit großem Beifall und Urkunden konnten die Kinder noch einen herrlichen Nachmittag genießen.

Der Termin für nächstes Jahr steht auch schon fest:

Schülerlauf am Sonntag, den 24.07.2011

Also haltet Euch diesen Morgen frei und trainiert schon mal kräftig.

Wer Details zu allen Läufen nachlesen möchte, der findet das ausführlich bei:
http://www.laufreport.de/archiv/0710/hornisgrinde/hornisgrinde.htm

Hier einige Eindrücke vom Marathon:

 


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen