Eberhard Schoeck

Mein 75. Geburtstag

Meinen 75. Geburtstag haben wir doppelt gefeiert. Zur ersten Feier hat die Firma am 26. April eingeladen. Sie startete mit einer Betriebsführung für meine Verwandten, Freunde von mir und meiner Frau und vielen Mitgliedern aus dem Vorstand und Kuratorium der Eberhard-Schöck-Stiftung.

Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner

Vor dem abschließenden Imbiss wurden Reden gehalten von Wolfgang Gerstner (Oberbürgermeister), Alfons Hörmann (Aufsichtsratsvorsitzender), Dr. Jürgen Wickert (Stiftungsvorstand), Ursula Lazarus (Kuratoriumsvorsitzende), Professor Walter Krämer (Verein dt. Sprache) und Dr. Hans-H. Klumpp (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender). Meine Frau brachte Anekdoten aus unseren unternehmerischen Anfangsjahren und meine Kinder Felicitas und Robin belichteten meine Vaterrolle.

Meine Frau, Sabine Schöck

Am Freitagnachmittag, 30. April, gab es eine Veranstaltung für alle Mitarbeiter am Standort Baden-Baden, über die ich mich sehr gefreut habe. Ich glaube, ich habe noch nie so viele Glückwünsche erhalten. Wenn nur die Hälfte aller guten Wünsche für meine Gesundheit in Erfüllung gehen, werde ich sicherlich 80 Jahre alt.

Ein besonders schönes Geschenk war ein großer Bildband mit Fotos aller Mitarbeiter in nah und fern. Für mich ist besonders schön, dass ich von allen Arbeitsgruppen aktuelle Bilder habe. Nun erst wird mir bewusst, wie viele Mitarbeiter wir haben. Durch Ihre Mitwirkung ist unsere Gruppe erfolgreich und ich freue mich über jeden, der bei uns arbeitet.

Team Stahl

Mit dem Bildband wurde mir wieder so richtig bewusst, an wie vielen Standorten und in wie vielen Ländern wir zwischenzeitlich tätig sind. Gerade die Kollegen aus dem näheren und weiteren Ausland sehe ich selten oder nie. Dennoch erhielt ich Glückwünsche der Teams aus der Schweiz, Frankreich, Österreich, Italien, Kroatien, Slowenien, Ungarn, Niederlande, Belgien, England, Polen. Die Kollegen verantwortlich für Skandinavien, Kanada und VAE fehlten ebenfalls nicht.

Team Schöck Niederlande

Team Marketing Kommunikation

Sie haben sich alle sehr viel Mühe mit den Bildern gemacht. Besonders beeindruckt hat mich, dass Schöck Niederlande extra Kostüme besorgt hat und sich viele, viele Kollegen/-innen weitere innovative Bild-Ideen haben einfallen lassen. Ich kann sie hier gar nicht alle beschreiben. Mir wurde jedoch zugesichert, dass die Bilder nochmals zusammengestellt intern veröffentlicht werden.

Ihnen allen mein großer Dank für Ihre Mitarbeit, die Bilder und die vielen guten Wünsche.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen