Dieter Barkow

Verbundseminar Energie-Forum

Mit der novellierten Energieeinsparverordnung 2009 werden die energetischen Anforderungen an die Gebäude weiter erhöht.

Die praxisnahe Vermittlung dieser neuen Anforderungen bildete die Grundlage für die Veranstaltungsreihe Energie-Forum, die in Radebeul (23. März), Leipzig (24. März) und Gera (25. März) im Verbund mit den Firmen Deutsche Rockwool, Xella, Velux, Siga, Alwitra, Aldes, Colt und Schöck durchgeführt wurden.

Durch die Vortragenden der einzelnen Unternehmen wurden den teilnehmenden Architekten, Tragwerksplanern, Verarbeitern, Bausachverständigen, Bauherren, Bauämtern interessante Themen unter dem Gesichtspunkt der Anforderungen der EnEV 2009 unterbreitet.

Von unserem Unternehmen wurde das Thema „Wärmebrücken an tragenden Bauteilen“ mit einem Ausblick auf die Wärmeversorgung von Neubauten und Albauten bis zum Jahr 2020 auf der Grundlage des Nationalen Energieeffizienzplanes des Bundesumweltministeriums (Stand 16.10.2008) behandelt.

Wir haben den ca. 550 Teilnehmern interessante Lösungen zur

  • Reduzierung von Wärmebrücken bei Stahlbetonkonstruktionen,
  • thermischen Entkopplung von Stahlkonstruktionen an Stahlbeton
  • thermischen Entkopplung von Stahl-Stahlkonstruktionen

und Lösungsvorschläge für den nachträglichen Anbau von Balkonen an vorhandene Bausubstanz vorstellen können.
Die nachhaltige Wirkung des Vortrages kam bei den anschließenden Gesprächen zum Ausdruck.

An unserem Stand präsentierte mein Kollege Reiner Grundmann einem zahlreichen Publikum unsere Produkte und gab ihm Gelegenheit, die Produkte unmittelbar zu „begreifen“.

Auf weitere interessante Veranstaltungen freut sich
Heinz-Dieter Barkow


  Weiterempfehlen Mail Facebook

1 Kommentar zu "Verbundseminar Energie-Forum"

Initative Pro Immobilie schreibt am 3. August 2010 um 11:39

Massivhaus-Anbieter aus dem sächsischen Gröditz bietet Fertigstellungsgarantie…

I found your entry interesting thus I’ve added a Trackback to it on my weblog :)…

Kommentar verfassen