Martina Riebold

Innovationspreis für den Schöck ComBAR® Thermoanker

Unser Bewehrungsstab aus glasfaserverstärktem Kunststoff erhielt anlässlich der 54. Betontage in Neu-Ulm in der Kategorie Bewehrungs- und Befestigungstechnik den

Innovationspreis der Zulieferindustrie Betonbauteile 2010.

Der Preis wird jährlich von der FBF Betondienst GmbH, Veranstalter der BetonTage in Ulm, gemeinsam mit der Fachzeitschrift BFT INTERNATIONAL ausgelobt und ist insgesamt mit 3000 Euro dotiert.  Bewertungskriterien sind der Innovationsgrad und die Originalität des Vorschlags, die Relevanz für die Betonfertigteilindustrie, das Markt- und Anwendungspotenzial sowie die Berücksichtigung von technologischen Standards.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
1 Kommentar zu "Innovationspreis für den Schöck ComBAR® Thermoanker"
Ing und neur aus Freiburg schreibt am 20. März 2010 um 22:53

Respekt, Schöck wird seinem Zusatz unter dem Namen wieder mal wirklich gerecht.

Kommentar verfassen