Rosa Demirlikaya

Die Schöck Kantine in neuem Glanz!

Die Auszubildenden und DH-Studierenden erhielten das Projekt, die Kantine im Hause Schöck umzugestalten.

Um die Wünsche und Anregungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit zu berücksichtigen, erarbeiteten wir deshalb einen Fragebogen, der an alle verschickt und nach Rücklauf ausgewertet wurde. Entsprechend dem Ergebnis der Auswertung legten wir den Schwerpunkt der Neugestaltung auf die Vereinfachung des Bestellverfahrens und die Verschönerung der Räumlichkeiten.

Eine Problemlösung bezüglich des Bestellverfahrens soll durch ein Angebot von Hoffmann Menü geschaffen werden. Hierzu soll ein Programm eingeführt werden, dass das Bestellen des Essens bequem vom Arbeitsplatz aus ermöglicht. Es liegt bereits ein Konzept vor, welches baldmöglichst umgesetzt werden soll.

Die Räumlichkeiten haben bereits eine Verschönerungs-Kur erhalten. Die Wände wurden in warmen Gelb- und Orange-Tönen gestrichen, Rollos aus Bambus sorgen für mehr Gemütlichkeit, neue moderne Bilder schmücken sowohl den Eingangsbereich und den Flur als auch den Speisesaal. Zudem konnten auch Anregungen von Mitarbeitern, die aus dem Fragebogen hervorgingen, aufgegriffen und umgesetzt werden. So wurden die vorhandenen Möbel durch einen Tresen ergänzt, der nun auch das Essen im Stehen möglich macht. Darüber hinaus  hat ein Getränkeautomat einen Platz in der Kantine gefunden.

Auch der Balkon hat ein neues Gesicht erhalten! Durch schöne Outdoor-Möbel aus Holz sowie zwei große Ampelschirme wurde der Balkon zu einer angenehmen Sitzgelegenheit bei schönem Wetter.

Mit einem großen Dankeschön an unseren Gebäudemanager Lothar Busch sowie unseren Hausmeister Viktor Weis, freuen wir uns über das gelungene Projekt und hoffen auf Zuspruch seitens der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen