Wolfgang Ackenheil

Cool running – echt cool!

In wenigen Tagen fällt der Startschuss für verschiedene Laufwettbewerbe beim Schöck Hornisgrinde Marathon in Bühlertal. Was ist daran so cool? Ganz einfach: Speziell für Schüler organisiert der TV Bühlertal am 19.7.2009 gemeinsam mit der Lebenshilfe Bühl/Ottersweier einen 1.000 m Schülerlauf. Unter dem Motto „Cool running“ sind neben Schülern aller Altersklassen besonders Jugendliche mit einem Handicap  zu diesem Wettlauf im Schwarzwald eingeladen. Start und Ziel ist der Parkplatz bei Hundseck. Die Schöck Bauteile GmbH spendet pro Teilnehmer an diesem Lauf 5 EUR für die Sportförderung der Lebenshilfe Bühl/Ottersweier. „Beim Golfsport gilt das Handicap als Herausforderung, warum sollte es beim Lauf stören“ betont Sven Ustrabowski, Geschäftsleitung Schöck. Der olympische Gedanke steht dabei im Vordergrund. Dabei sein, seine individuelle Leistung testen und in der Gemeinschaft feiern – das ist der sportliche Grundgedanke. Auch cool. Jeder Teilnehmer erhält einen Preis. Alle ersten, zweiten und dritten Sieger werden gemeinsam geehrt.

 schoeck_marathon11

Der TV-Bühlertal, die Lebenshilfe und Schöck hoffen vor diesem Hintergrund auf eine rege Teilnahme.  Ebenso bei den anderen Laufveranstaltungen. Als Auftakt locken am 18. Juli der Halbmarathon, Walking und Genussbiken in das sportliche Wochenende. Gefolgt wird dies mit einem 10 km-Lauf am 19. Juli und dem Höhepunkt der Veranstaltung – dem Schöck Marathon. Durch die schöne Landschaft ist der Hornisgrinde-Marathon einmalig und steht fest im Kalender vieler Laufbegeisterter, “ betonte Bürgermeister Braun in der Vorbereitungszeit bei einem Spitzentreffen von Verein, Gemeinde und Schöck-Managern. „Der Schöck Hornisgrinde-Marathon ist eine der schönsten und waldreichsten Marathonstrecken Deutschlands, denn mehr als 100% Wald geht nicht“, unterstreicht Martin Fritsch, der bei der Organisation alle Fäden in der Hand hält.

schoeck_marathon31

Wir sind gespannt, wer aus der Läuferszene alles zum Teilnehmerfeld zählt. Schöck möchte mit dem Sponsoring des Marathons auch etwas für die Fitness von Mitarbeitern und Kunden tun. So koordiniert Dr. Peter Kaiser, selbst aktiver Marathonläufer im TV Bühlertal, alle internen Aktivitäten sowie die Betreuung von Läufern aus dem Unternehmen und dem Kundenkreis von Schöck aus ganz Deutschland. Weitere Infos zum Schöck Hornisgrinde-Marathon finden Sportinteressierte unter www.tv-buehlertal.de. Sind Sie dabei? Dann melden Sie sich schnell an bei Thomas Geiges unter thomas.geiges@tv-buehlertal.de oder 07223 991617. Das wäre echt cool!

schoeck_marathon22


  Weiterempfehlen Mail Facebook
Kommentar verfassen